Nuova Fiat 500e, prenota il tuo test drive da City Garage WettingenNuova Fiat 500e, prenota il tuo test drive da City Garage Wettingen
Tuttoitalia Logo web
Aktuell

Die Neuigkeiten, die Sie beachten sollten, wenn Sie im Oktober und November 2020 nach Italien reisen

Hier sind die wichtigsten Neuerungen des neuen DPCM der italienischen Regierung, die für Reisende nach Italien auswendig zu lernen sind
Die Neuigkeiten, die Sie beachten sollten, wenn Sie im Oktober und November 2020 nach Italien reisen

Der Premierminister Giuseppe Conte und der Gesundheitsminister Roberto Speranza haben in der Nacht vom 24. auf den 25. Oktober das neue Dekret des Premierministers unterzeichnet, um den Anstieg der Infektionen durch Covid-19 einzudämmen.

Die Bestimmung ist heute, Montag, 26. Oktober, in Kraft getreten und bleibt bis zum 24. November gültig.

Derzeit bestehen keine Einreisebeschränkungen für Personen aus der Schweiz. Für diejenigen, die nach Italien reisen, ist es ratsam, in der Nähe der Reise die Website des Außenministeriums zu besuchen, wo es möglich ist, die erforderlichen Selbstzertifizierungen für diejenigen, die nach Italien einreisen, die Website für sichere Reisen und die Website der zu finden und herunterzuladen Region (en), in der Sie übernachten möchten. In diesem Zusammenhang ist darauf hinzuweisen, dass einzelne Regionen Maßnahmen ergreifen können, die sich voneinander unterscheiden und restriktiver sind als die auf nationaler Ebene vorgesehenen.

Die wichtigsten Neuerungen des neuen DPCM lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Allen natürlichen Personen wird dringend empfohlen, nicht mit öffentlichen oder privaten Transportmitteln zu reisen, außer aus Arbeits-, Studien- oder Gesundheitsgründen.
  • Bewegungen zwischen Regionen bleiben frei;
  • Öffentliche Plätze (Bars und Restaurants) können täglich geöffnet sein, einschließlich an Wochenenden und Feiertagen bis 18.00 Uhr.
  • Schließung von Turnhallen und Schwimmbädern;
  • Die öffentlichen Plätze (Bars und Restaurants) können täglich geöffnet sein, einschließlich an Wochenenden und Feiertagen bis 18.00 Uhr.
  • Schließung von Turnhallen und Schwimmbädern;
  • Einstellung der Kino- und Theateraktivitäten;
  • In Bezug auf die Schule wird erwartet, dass die didaktischen und pädagogischen Aktivitäten für den ersten Bildungszyklus und für die Bildungsdienste für Kinder weiterhin in Anwesenheit stattfinden. Während weiterführende Schulen des zweiten Grades flexible Methoden bei der Organisation von Unterrichtsaktivitäten anwenden werden, wird der Einsatz von integriertem digitalem Unterricht verstärkt, was einem Anteil von mindestens 75% der Aktivitäten entspricht.

Hier ist der vollständige Text des neuen DPCM und seiner Anhänge.

Publicité
Pubblicità
Advertising
Werbung

Continua con la lettura

Read on

Weitere News lesen

Continuer à lire