Nuova Fiat 500e, prenota il tuo test drive da City Garage WettingenNuova Fiat 500e, prenota il tuo test drive da City Garage Wettingen
Tuttoitalia Logo web
Kino

Lacci (Schnürsenkel) der neue Film von Daniele Luchetti

Ab dem 15. Juli im Kino. Basierend auf dem Roman «Auf immer verbunden» von Domenico Starnone zeigt Regisseur Daniele Luchetti, wie stark die Bindung der Familie im Guten wie im Schlechten ist
Lacci (Schnürsenkel) der neue Film von Daniele Luchetti

Neapel Anfang der 1980er Jahre. Aldo (Luigi Lo Cascio) hat gerade seine Kinder Anna und Sandro ins Bett gebracht und ihnen eine Gutenachtgeschichte erzählt. Nun steht er in der Küche neben seiner Frau Vanda (Alba Rohrwacher) und gesteht ihr, dass er sie betrogen hat. Völlig überrascht von dieser Neuigkeit verliert Vanda den Boden unter den Füssen und weiss nicht, wie sie reagieren soll.


Was bedeutet das für sie und die Kinder? Dreissig Jahre später sind Vanda und Aldo noch immer verheiratet…

Basierend auf dem Roman «Auf immer verbunden» von Domenico Starnone zeigt Regisseur Daniele Luchetti, wie stark die Bindung der Familie im Guten wie im Schlechten ist – auch wenn die Liebe in neue Richtungen zieht.

Der Eröffnungsfilm der Internationalen Filmfestspiele von Venedig 2020 und Teil der Galaselektion des 16. Zürich Filmfestivals.

Besetzung: Alba Rohrwacher, Luigi Lo Cascio, Laura Morante, Silvio Orlando, Giovanna Mezzogiorno, Adriano Giannini
Produktion: IBC Movie, RAI cinema
Drehbuch: Domenico Starnone, Francesco Piccolo und Daniele Luchetti
Genre: Drama, Spielfilm
Land: Italien 2020
Laufzeit: 100 Minuten
Sprache: OV Italienisch, UT Deutsch

Kinostart Deutschschweiz: 15.07.2021

Festivals und PreiseEröffnungsfilm Internationale Filmfestspiele von Venedig 2020

Galaselektion des 16. Zürich Filmfestival

Publicité
Pubblicità
Advertising
Werbung

Continua con la lettura

Read on

Weitere News lesen

Continuer à lire